BAD LEONFELDEN

7 tage / 32 workshops
eine woche kreativität pur

03.-08. August 2020

Artxcross

Anmeldebedingungen


WORKSHOP

Deine Anmeldung ist erst nach Einzahlung des Teilnehmerbetrages gültig.
Einige Workshops sind sehr begehrt und es gibt begrenzte Teilnehmerplätze. Daher weisen wir darauf hin, dass die Zuteilungen der Workshopplätze ausnahmslos nach Einzahlungsdatum gereiht werden.
Du kannst Dich darauf verlassen, dass Dir nach Möglichkeit Dein gewünschter Workshop (1.Wahl) zugeteilt wird, und Du meldest Dich bei Ausfall der 1. Wahl verbindlich zu Deiner 2.Wahl an.

STORNOBEDINGUNGEN
Storno bis 31.12.2019 ist kostenlos, bei Abmeldung zwischen 1. Jänner und 1. Juli 2020 bleiben 20 % des Gesamtbetrags beim Veranstalter, bei Abmeldung nach dem 1. Juli 2020 100 %.
Wenn Du einen (vorher nicht angemeldeten) Ersatzteilnehmer findest, der für Dich in Deinem Workshop einspringt, sich verbindlich anmeldet und bezahlt, fallen keine Stornogebühren für Dich an.

Ausnahme Stornoverpflichtung: Sowohl Workshop 1.Wahl als auch 2.Wahl müssen von unserer Seite her abgesagt werden.

Der Veranstalter ist berechtigt, die Veranstaltung aus für ihn dringlichen (für Dich hoffentlich einsichtigen) Gründen abzusagen. In diesem Fall hast Du Anspruch auf Erstattung des geleisteten Teilnehmerbeitrages, aber auf keine weitere wie immer geartete Schadenersatzverpflichtung.

BILDNISVERWERTUNG

Auf Artcross wird aus Erfahrung sehr viel fotografiert und gefilmt. Es hat sich herausgestellt, dass die meisten im Nachhinein Erinnerungen an die ereignisreichen Tage haben möchten. Vereinzelt ist es aber TeilnehmerInnen im Vorhinein unangenehm, dass Fotos von Ihnen in der Öffentlichkeit verwendet werden sollen. Der organisatorische Aufwand dies zu verhindern ist bei der erwarteten Teilnehmerzahl und dem reichhaltigen Programm nicht durchführbar.

Wir bitten Dich daher zu verstehen, dass  Du durch die Akzeptanz der Anmeldebedingung zustimmst, dass die im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews ohne Vergütungsansprüche für die Bekanntmachung von Artcross verbreitet, veröffentlicht oder genutzt werden dürfen.
Auf der Bühne zu stehen heißt in der Öffentlichkeit zu stehen. Selbstverständlich werden wir keine Peinlichkeiten veröffentlichen und Beiträge von Dir entfernen, wenn Du uns sofort oder im Nachhinein darauf aufmerksam machst (sofern es sich um Beiträge handelt in denen Du objektiv deutlich wahrgenommen wirst – also z.B. keine Gruppenfotos (hier können wir Dich auf besonderen Wunsch hin unkenntlich machen)
Wir können das natürlich nur für offizielle Artcrossmedien versprechen, auf Privataufnahmen von TeilnehmerInnen haben wir keinen Einfluss.

Im Nicht-Bühnenbereich werden wir FotografInnen oder FilmerInnen bitten für Fotos und Videos jeweils ein Einverständnis einzuholen. Wenn Du nicht fotografiert oder gefilmt werden möchtest, bitten wir Dich, dies freundlich zu verstehen zu geben. Wir werden die FotografInnen und FilmerInnen dahingehend instruieren, dass sie dies auf jeden Fall akzeptieren müssen.

Wir möchten auf Artcross 2020, wenn möglich, auch Aufnahmen von den Workshops machen, um für zukünftige Artcross Veranstaltungen Anschauungsmaterial zu erstellen. Hier steht es Dir selbstverständlich auch frei, bei diesen Aufnahmen nicht „abgelichtet“ zu werden, da sie eher im privateren Workshop-rahmen stattfinden. Wir werden bei Aufnahmen im Workshop jeweils nachfragen, für wen es in Ordnung geht.

DATENERHEBUNG

Du stimmst zu, dass Deine Daten (aus dem Anmeldefragebogen) elektronisch erfasst und gespeichert werden, das schließt Speichern auf eine Cloud mit ein. Sie dienen ausschließlich zu Zwecken der Artcross Administration. Zu keiner Zeit geben wir irgendwelche Daten an Dritte weiter und gehen mit den Daten mit größter Sorgsamkeit um. Das ist selbstverständlich.

Du bist jederzeit berechtigt, gegenüber Artcross um Auskunftserteilug zu den
zu Deiner Person gespeicherten Daten zu ersuchen und die Berichtigung, Löschung und
Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Mit der Anmeldung erhälst Du automatisch ein Mail, in dem Du siehst, was für Daten wir von Dir bekommen haben.

Dies sind auch genau die Daten, die wir für die Administration von Artcross 2020 von Dir speichern. Darüber hinaus speichern wir, ob Du bezahlt hast, in welchem Workshop Du schließlich eingeteilt bist und in welchem Zimmer Du schlafen wirst. Das ist für die Organisation notwendig.

Um Dich für zukünftige Artcross Events rechtzeitig informieren zu können, merken wir uns Deinen Namen, Adresse und Emailadresse über das Event hinaus. Wenn Du uns das nicht mehr möchtests, schicke uns bitte ist eine einfache (formlose) Bekundung als Mail. (z.B. auch einfach als Antwort auf ein Infomail)

(Version vom 1. Oktober 2019)